Die Clearotex-Filteranlage (Externer Einlauf)

The Clearotex (External Feed)

Abwässer aus der Backwarenherstellung
Viehmarktabfälle

Optima fertigt eine breite Palette an extern gespeisten Rotationstrommelfiltern in verschiedenen Größen, die wir im Rahmen unseres Clearotex-Sortiments vermarkten. Die Clearotex-Anlage besteht aus einer spiralförmig gewundenen Spaltsiebrotationstrommel mit Spaltweiten von 0,10 mm bis 10 mm.

Dieses Produkt wird für die Feststoff-/Wasser-Trennung bei Abwässern mit schwimmenden Feinpartikeln verwendet, die aus den Abwässern beseitigt werden müssen. Die Partikel werden aus dem Wasser abgeschieden, indem sie an der Rotationstrommel haften bleiben und dann mit einem Feder-Schaberblatt von der Oberfläche der Rotationstrommel beseitigt werden. Dann werden die Feststoffe in einen Sammelbehälter ausgeworfen oder an andere Anlagen zur weiteren Aufbereitung weitergeleitet.

Die gefilterte Flüssigkeit hingegen fließt durch die Trommel zum Abfluss, wobei sie zweimal durch die Trommel fließt, sodass diese gereinigt wird, bevor sie über den Flüssigkeitsabfluss am Boden der Maschine abläuft.

Die Clearotex-Maschine ist auch mit einem Druckwassersprühsystem in der Trommel ausgerüstet, um die Trommel sauberzuhalten und um Verstopfung zu vermeiden.

The Clearotex (External Feed) Diagram

CLEAROTEX - Rotationstrommelfilter

Modell Länge
(gesamt)
Breite
(gesamt)
Höhe
(gesamt)
Trommel
durchmesser
Trommel
länge
K.W
CX50 1069mm 1382mm 1333mm 624mm 500mm 1.1
CX100 1569mm 1382mm 1333mm 624mm 1000mm 1.1
CX150 2069mm 1382mm 1333mm 624mm 1500mm 1.1
CX220 2769mm 1382mm 1333mm 624mm 2200mm 1.1
CX300 3569mm 1382mm 1333mm 624mm 3000mm 1.1
CX400 4569mm 1382mm 1333mm 624mm 3960mm 1.2