Q-Filtereinheit (Statischer Auslauffilter)

Q–Screen Unit

Rote Beete-Abwässer
Pilzabfälle

Optima bietet eine breite Palette an verschiedenen Größen für statische Auslauffilter an, die wir alle im Rahmen unseres Q-Filter-Sortiments vermarkten. Die Q-Filtereinheit ist eine statische Filterkomponente, bestehend aus Bogenspaltsiebplatten mit Spaltweiten von 0,10 mm bis 10 mm. Die Spaltsiebplatten werden in ein speziell angefertigtes und auf Stahlbeinen gestütztes Edelstahl- oder Baustahlgehäuse integriert, in dem der Filtereingabekopfkasten, der Filterunterstromsammler und die Schüttrinne für den Auswurf der entwässerten Feststoffe beherbergt sind.  

Diese Anlage wird für die Feststoff-/Wasser-Trennung verwendet; sie hat keine beweglichen Teile und ist selbstreinigend; somit bietet sie den Vorteil einer reduzierten Wartung.

Die mit Feststoffen verunreinigten Abwässer gelangen über den Einlauf in die Q-Filtereinheit und laufen dann über den Eingangsverteilerüberlauf. Das Wasser fließt durch die Spaltsiebplatten, wobei die Feststoffe zurückbleiben und sich auf der Oberfläche der Spaltsiebplatte sammeln. Die Feststoffe rutschen an der Oberfläche der Platte hinunter und stauen sich allmählich auf, bis sie schließlich aus dem Auswurf der Feststoffe in einen Sammelbehälter fallen oder an andere Anlagen zur weiteren Aufbereitung weitergeleitet werden.

Q–Screen Unit Diagram

Q-Filtereinheiten

Modell Länge
(gesamt)
Breite
(gesamt)
Höhe
(gesamt)
18” * Siehe unten 628mm 1173mm
30” * Siehe unten 878mm 1526mm
48” * Siehe unten 1197mm 2147mm
60” * Siehe unten 1449mm 3058mm

* Hinweis: Längen aller Q-Filtereinheiten sind von 500 mm bis 3.000 verfügbar, und ihre Größe wird je nach Ihrem erforderlichen Durchfluss angepasst